Sport

Feedback 28. KW (KW50 2016) – es geht weiter…

Ich bin wieder in das Training eingestiegen. Drei Workouts habe ich in der Kombination mit Laufen absolvieren können.

Der erste Trainingstag nach der Woche Zwangspause war wie zu erwarten anstrengend. Doch schon beim zweiten Training hat sich der Köper wieder an das hochintensive Training gewöhnt gehabt. Hier zeigt sich die stetige Verbesserung der Grundausdauer durch das Training. Ich konnte zwar keine Person Best (PB) erreichen, aber die Übungen sind sauber ausgeführt worden.
Auch für die kommende Woche habe ich drei Workouts geplant und ja, ich freue mich drauf wieder mein gewöhntes Sportprogramm absolvieren zu können (wahrscheinlich freue ich mich nach dem ersten Workout nicht mehr…)

Der Start mit dem Versuch des Handstand Push-Up steht auf dem Plan für das kommende Wochenende. Da dort auch das „geruhsame“ Weihnachtsfest ansteht, kann ich noch nicht absehen, wie es sich zeitlich einrichten lässt.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Anbei mein Trainingsplan der letzten Woche:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.